Home

Berlin ist heute eine der interessantesten Kulturszenen der Welt. Unter den zahlreichen Galerien zeichnet sich die Galerie Michael Reid durch ein spezifisches Programm aus, das eine große Auswahl an außergewöhnlichen australischen Künstlern anbietet . Die Präsenz australischer, Kunst ist eine interessante und wichtige Komponente der multikulturellen Berliner Szene.

Im Rahmen des Gallery Weekends ist die Galerie Michael Reid mit der Ausstellung „Polari“ des australisches Künstlers Christian Thompson aufgetreten.

Thompson ist ein Photograph und ein Konzeptkünstler, der in seinen Arbeiten die Konzepte von Menschlichkeit und Identität hinterfragt.

Die Ausstellung besteht aus neun Fotos im Großformat, die die Aufmerksamkeit der Zuschauer dank großer Ausdruckskraft einfangen. Das Subjekt ist der Mensch: rätselhaft, androgyn, hybrid.

In den Bildern der Serie „Trinity“ spielt der Künstler mit dem Idee von Sexualität und Androgynie.Die Bilder sind sehr hell, ander auch schwarz, weiß und grau. Der Blick der Figur und das sinnliche, aber gleichzeitig brutale Spiel des Munds mit dem Rauchs ziehen den Zuschauer magisch ins Bild hinein.

Die Figur scheint, zwischen zwei Welten zu stehen, zwischen der aktuellen, „realen“ und einer verloren vergangenen, atavistischen Zeit.

Die Bilder aus der Serie „Echo“ stellen auch eine verlorene Zeit dar. Das Subjekt sieht wie eine antike Skulptur aus, weiß, mit den Haaren wie ein Satyr und einem sehnsüchtigen Blick ins Leere.

Der Rundgang durch die Ausstellung endet mit zwei schönen Bildern, die faszinierende Kristalle darstellen, die in wüstenähnlichen Regionen vorkommen.

Die Galerie Michael Reid befindet sich in der Ackerstr. 163 in Berlin-Mitte. Die Ausstellung ist noch bis zum 30. Mai zu sehen.

Von Sabina Guardascione

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s