Home

Im Rahmen des Gallery Weekends fand in der Galerie Kai Dikhas ein Konzert mit dem Musiker Dury de Bagh und seiner Band statt.

Kai Dikas – zu Deutsch „Ort des Sehens“ – heißt die Galerie im Erdgeschoss des Aufbauhauses am Moritzplatz, die sich der Förderung von Kunst der Roma und Sinti verschreibt. Sie gehört weltweit zu den wenigen Galerien, die sich mit dem Thema beschäftigen: Eine einzigartige, aber gleichzeitig mutige Ausrichtung mit viel Entdeckungspotential.

In Berlin fungiert Kai Dikhas nicht nur als Ausstellungsraum für die bildenden Künste, sondern bietet auch eine große Sammlung an Musikplatten. Ein Stöberparadies für jeden Liebhaber der Musik aus dem Balkan und der Sinti und Roma.

Mit dem Konzert von Dury de Bagh und seiner Band hat der Besucher eine Kostprobe dieser mitreißenden Rhytmen und leidenschaftlichen Klängen bekommen. Wie in Emir Kusturicas Filmen wurde auch hier getanzt und Ausgelassenheit machte sich breit.

Dury de Bagh sang auf Arabisch, seiner Muttersprache, und Spanisch und begleitete sich auf der Gitarre. Zur Gruppe gehörten zudem noch eine Geige, eine Trompete und ein trommelähnliches Instrument aus Holz.

Eine Verwandtschaft mit dem spanischen Flamenco war in den gespielten Stücken, nicht zu verkennen. De Bagh stellt nicht nur über die Verwendung der verschiedenen Sprachen eine Verbindung zwischen seiner ersten und zweiten Heimat, Irak und Spanien, her. In der Musik treffen die musikalischen Traditionen der beiden Ländern aufeinander.

Das aktuelle Album von Dury de Bagh „Gypsy Rumba Oriental“ und eine Vielzahl anderer herausragender Platten können in der Galerie Kai Dikhas erworben werden.

Sehen Sie im Video auf youtube (http://youtu.be/iAk3hqnNvRYeinen Ausschnitt des Konzerts. Dury de Bagh spielt regelmäßig im Poesie – fusion cuisine & art an der Sonnenallee 28 in Berlin. Die Termine werden zeitnah auf der Facebook-Seite von de Bagh (Dury de Bagh-Musician) angegeben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s